Skip to main content

Finde den perfekten Höhenverstellbaren Schreibtisch elektrisch.

Ergobasis V2017

(4.5 / 5 bei 1 Stimme)

619,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Februar 2017 23:22

Der solide elektrisch höhenverstellbare Schreibtisch von dem Hersteller Ergobasis in der 2017er Version punktet mit einer guten Leistung und einer breiten Auswahl an Tischplatten, sowie einem stabilen Gerüst, welches beim Hoch-/Runterfahren bis zu 80 Kg laut Hersteller hält. Zusätzliche Informationen findest du weiter unten.


Gesamtbewertung

82.5%

"Qualitativer Schreibtisch mit hoher Leistung!"

Design
70%
Befriedigend
Maße
85%
Gut
Leistung
95%
Sehr gut
Aufbau
75%
Befriedigend
Bedienung
85%
Gut
Preis-/Leistungsverhältnis
85%
Gut

Ergobasis V2017 – Der Schreibtisch im Review

Das Unternehmen “Ergobasis” hat sich, wie der Name schon vermuten lässt darauf spezialisiert Produkte zu entwickeln, die verbunden sind mit einem gesunden Lebensstil. Aus diesem Grund findet man in sämtlichen Produkten Verbindungen zu Physio und Fitness. Der elektrisch höhenverstellbare Schreibtisch von Ergobasis in der 2017er Version ist vermutlich genau aus diesen Gründen in ihrer Produktpalette vorzufinden. Die Tischplatte ist mit 180×80 überdurchschnittlich groß und bietet genügend Platz für sämtliche Objekte auf dem Schreibtisch, wie mehrere Bildschirme. Es besteht die Auswahl bei der Tischplatte zwischen Ahorn, Buche, Nussbaum, Zwetschge, Grau und Weiß. Im Folgenden gehen wir weiter auf die einzelnen Aspekte des höhenverstellbaren Schreibtisches von dem Hersteller Ergobasis ein.

Hierzu sei gesagt, dass wir aktuell noch nicht die Möglichkeit hatten den Schreibtisch selber vor Ort zu testen und uns daher auf andere Kundenmeinungen beziehen, sowie einem Kundern, der uns explizit von dem Tisch berichtet hat.

Design V2017:

Im Gegensatz zu den meisten anderen elektrisch höhenverstellbaren Schreibtischen war ich bei diesem Objekt eher enttäuscht. Der Schreibtisch sieht durch sein Auftreten eher funktionell und nach Standard aus, als nach einem modernen Tisch. Dazu führen viele Verwicklungen, Kanten und eine Mittelstange, die nicht nur nicht ansprechend aussieht sondern auch störend sein kann. Die Frage, die sich hier stellt ist, welchen Zweck der Hersteller damit erzielen wollte. Vergleichbare Schreibtische benötigen diese Stange, welche wahrscheinlich für die Stabilität sorgt nicht. Neben diesen negativen Aspekten ist hier noch positiv, dass die Auswahl zwischen insgesamt sechs unterschiedlichen Tischplatten besteht und so der Tisch individueller gestaltet werden kann. Abschließend sei natürlich gesagt, dass Schönheit immer im Auge des Betrachters liegt.

Leistung:

Mit 42mm/s fährt der elektronisch höhenverstellbare Schreibtisch vergleichsweise schnell hoch zwischen 63cm und 128cm. Die Tragfähigkeit liegt beim Hoch- und Runterfahren bei 80 Kg laut Hersteller und bei statischer Benutzung bei 120 Kg. Das Verändern der Höhe erfolgt gleichmäßig und recht leise. Gesteuert wird der Schreibtisch über zwei Knöpfe, welche einen angenehmen Druckpunkt haben. Dadurch, dass diese nach oben angewinkelt sind wird vermieden, dass man aus Versehen dagegen stößt. Trotzdem passiert dies einige Male, was allerdings nicht wirklich schlimm ist. Ansonsten funktioniert der Schreibtisch, wie erwartet und führt sehr zuverlässig seinen Job aus.

Aufbau:

Der Aufbau wird mit 30 Minuten vom Hersteller angegeben. Die meisten Kunden, dessen Meinung ich lesen konnte benötigten allerdings wesentlich mehr. Bis an die 2 1/2 Stunden, deshalb solltest du dafür genügend Zeit einplanen. Die Anleitung ist an einigen Stellen eher ungenau und nicht direkt verständlich. Wer Probleme mit dem Aufbau hat sollte sich an jemanden wenden, der damit vertrauter ist. Notfalls funktioniert der Aufbau alleine natürlich trotzdem, auch wenn er ein wenig länger dauert. Wichtig ist es der Anleitung zu folgen, damit dir später nicht auffällt, dass du im Vorhinein etwas anders hättest aufbauen müssen.

Vorteile:

Der größte Vorteil von diesem Schreibtisch ist sicherlich die hohe Stabilität, welche durch die beiden Standfüße und der Mittelstange geschaffen wird. Des Weiteren kann man hierbei bei dem Preis nicht meckern, es wird Qualität geliefert, welche schließlich auch für die nächsten Jahre halten soll.

Nachteile:

Negativ ist neben dem Design, dass bei einigen Kunden die Plastikabdeckungen für die Antriebswelle, die an der Unterseite von der Tischplatte angebracht werden nicht wirklich lange halten. Zudem könnte man negativ anmerken, dass nicht die Möglichkeit besteht weitere Funktionen hinzuzufügen, wobei wir das in unserem Vergleich nicht als allzu schlimm empfinden und dies daher aus der Bewertung rausnehmen.

Das Fazit zum Ergobasis V2017:

Abschließen ist es möglich zu sagen, dass wir es hier mit einem qualitativ hochwertigen Schreibtisch haben, der seine Aufgaben hervorragend erfüllt, auch wenn bei einigen Aspekte, wie dem Design noch Verbesserungsbedarf besteht. Wer nicht mit der Tischplatte zufrieden ist hat die Möglichkeit nur das höhenverstellbare Tischgestell zu erwerben, denn dieses gibt es zu einem günstigeren Preis und du kannst dir dann selber dazu eine Neue kaufen. Die ermöglicht einem wiederum eine weitaus größere Auswahl.

Ich hoffe, dass ich dir mit diesem Ratgeber und Review weiterhelfen konnte, sodass nun offene Fragen geklärt sind. Auf unserer Startseite findest du weitere Informationen, die sehr empfehlenswert sind.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


619,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Februar 2017 23:22